Erstellen Social CRM Content Käufe zu fördern

Es ist wichtig, sich bewusst zu sein, wie viele Informationen der Käufer hat, bevor er auf dem Social CRM Radarschirm bekommt. Einige sagen, dass etwa 75 Prozent der Kunden ein Produkt der Forschung vor dem Kauf sehen. Wenn Sie die Qualität oder die Art der verfügbaren Informationen zu Ihrem Kunden zu ignorieren, könnte Ihr Verkauf tot sein, bevor du bist auch bewusst das Interesse des Kunden.

Wenn Sie ein großes Unternehmen arbeiten, erstellt wird die Qualität und Quantität der Informationen in der Regel von einer zentralen Gruppe gesteuert. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihre eigene Sicherheit erhöht, wenn die Größe der Organisation nimmt zu schaffen.

Hier sind einige Arten von Inhalten der Social-Media-Kunde will, bevor überhaupt zu einem Vertriebsmitarbeiter sprechen:

  • Herunterladbare Produktvergleiche

  • Webinare

  • Podcasts


  • Videotraining

  • Fallstudien

  • Video-Produktdemos

  • Community-Foren

Die heutige Sozial Kunden verbringen Zeit Bewertungen, suchen Sie in den Beschreibungen zu lesen, und Preise zu vergleichen, bevor sie jemals einen Kauf erwägen zu machen. Daher sollte Ihr Ziel alle Inhalte Ihre Aussichten entlang des gesamten Verkaufszyklus benötigen, um sein.

Als Verkäufer, müssen Sie sicherstellen, dass Sie von Online-Inhalten bewusst sind, dass Ihre Kunden zu finden und verwenden. Der Inhalt Ihres Unternehmens über Ihre Produkte bietet hält den Kunden auf Ihrer Website. Dies ist sehr wichtig. Wenn Ihr Kunde häufig zurückkommt und verbringt viel Zeit auf Ihrer Website, sind Sie eher einen Verkauf zu machen.

Das Wichtigste über Ihr Inhalt ist, dass der Käufer sie online zugreifen können und nie zu einem Verkäufer zu sprechen, bis sie fertig ist. Dadurch ändert sich die Umsatzdynamik. Die neue soziale Kunde ist in der Regel gut informiert über Produkte und Preise.

Die Rolle des sozialen Verkäufer ist Wert auf die Information hinzuzufügen, dass potenzielle Kunden bereits ein vertrauenswürdiger Berater haben und werden, mit einem Verständnis dessen, was der Käufer muss. Ein Verkäufer, die das Produkt oder die Dienstleistung der Funktionen und Vorteile nur rezitiert wird nicht in der Regel die Sale- bekommen sie die extra Meile zu gehen muss. Im Folgenden sind einige technische Dinge, die sie den Verkauf zu schließen tun können:

  • Richten Sie potenzielle Kunden auf die Antworten auf komplexe Fragen mit sozialen Medien.

  • Veranstalten Sie eine individuelle Preisgestaltung Treffen ein elektronisches Whiteboard.

  • Video-Konferenz die Vertriebs- und Kundenteams zusammen, um eine Kick-off-Meeting zu halten, beginnen Lösungen zu erkunden.

  • Verwenden Sie eine elektronische Tablette beim Kunden vor Ort für den Zugriff auf und melden Sie die aktuellsten Dokumente.


» » » » Erstellen Social CRM Content Käufe zu fördern