So erstellen Sie ein motiviertes Arbeitsplatz

Motivation der Mitarbeiter am Arbeitsplatz ist eine seltsame Sache. Die Arbeitgeber manchmal eine schwierige Zeit haben eine motivierte Arbeitsplatz zu definieren, aber sie haben keine Mühe, herauszufinden, wenn die Motivation von einem Arbeitsplatz fehlt - die Produktivität sinkt, Kreativität nimmt einen Sturzflug, Arbeiter mit ihrer Arbeit zu langweilen, Flüchtigkeitsfehler zu erhöhen und die Qualität der Produkte und Dienstleistungen gefährdet ist.

Aber was genau ist die Motivation? Einige Merkmale eines motivierten Arbeitsplatz gehören

  • Engagement für die Ergebnisse und die Verantwortung für die Maßnahmen: Jeder Mitarbeiter ist für den Gesamterfolg des Unternehmens verpflichtet und ist bestrebt, sein Bestes zu tun.

  • Offene Kommunikation: In einem Arbeitsplatz mit hoher Motivation, liegen keine Geheimnisse oder versteckte Agenden unter der Oberfläche. Die Leute wissen, was los ist. Die Mitarbeiter sind nicht mit unerwarteter Informationen aus heiterem Himmel. Im Gegenzug verheimlichen sie keine Informationen oder die Irre führen ihre Manager. Beide Seiten geben Feedback und hören einander.





  • Niedrige Fluktuation: Motivierte Mitarbeiter sind an ihre Arbeitgeber außergewöhnlich loyal. Sie fühlen sich gut über ihre Arbeit und ihr Unternehmen.

  • Kreativität und Einfallsreichtum, vor allem bei der Lösung von Problemen: Die Mitarbeiter fühlen sich motiviert, wenn sie wissen, dass sie Teil einer Lösung sein kann, oder wenn sie mit Ansätzen zu experimentieren sind ermutigt sie sich entwickeln.

  • Zusammenarbeit: Lively, produktive Interaktion zwischen den Mitarbeitern ist ein weiteres Zeichen für die Motivation in Aktion. Motivierte Mitarbeiter in Teams arbeiten gerne und miteinander kooperieren.

  • Exzellente Kundenbetreuung, sowohl intern als auch extern: Motivierte Mitarbeiter bieten den besten Service sie können, helfen, den internen Kunden (deren Mitarbeiter) sowie externen.


» » » » So erstellen Sie ein motiviertes Arbeitsplatz