So stellen Sie sicher Qualität in Ihre Operations Management

Der beste Weg, um Qualität zu verwalten, ist nicht für Mängel an erster Stelle zu machen, und dies beginnt mit Operations-Management. Um dies zu tun, Unternehmen stellen fest, dass sie von ihrem gesamten Fokus weg verschieben müssen, die für Mängel verantwortlich ist, wie der Prozess Mängel erstellt.

Qualität Guru W. Edwards Deming hat einmal gesagt: # 147-Arbeiter sind verantwortlich für 15 Prozent der Probleme-System, für die anderen 85 Prozent. Das System ist in der Verantwortung des Managements. # 148- Wenn Deming sagte System, er meinte verarbeiten wie ist es in der Regel heute genannt. Mit anderen Worten, können die Arbeiter nur durchführen, ebenso wie die Verfahren zu deren ermöglicht.

Traditionelle FokusProzessorientierung
Wer?Wie?
Doing meinen JobDinge erledigen
Zu wissen, meine ArbeitZu wissen, den Prozess
MotivierenBeseitigung von Barrieren
Messen Sie die ArbeiterMessen Sie den Prozess

Der Toyota Prozessverbesserung Methodik (auch bekannt als Kaizen) Und seine Nachkommen, darunter Total Quality Management (TQM) und Six Sigma, sind alle Bewegungen in Richtung Qualität mit einem prozessorientierten Ansatz zu verbessern. Sie bieten eine neue Sichtweise auf Qualität zu suchen und konzentrieren sich auf die Veränderung der Kultur einer Organisation eine kontinuierliche Verbesserung zu erreichen. Ohne die kulturellen Veränderungen diese Konzepte vorschlagen, können Unternehmen nicht maximale Qualitätsverbesserungen zu realisieren.

Kaizen, TQM und Six Sigma drei grundlegenden Prinzipien umfassen: einen Fokus auf die Kundenzufriedenheit, die Teilnahme von allen in der gesamten Organisation, und eine endlose Streben nach ständiger Verbesserung und Innovation.

Betrachten wir den Kunden

Qualität ist das, was der Kunde sagt, es ist. Schlimmer noch, verändern sich die Erwartungen der Kunden immer. So Qualität zu definieren, müssen Sie wissen, was Sie Ihren Kunden wichtig ist und halten, dass das Wissen über die Zeit zu aktualisieren.

Automobil-Kunden, zum Beispiel, sind sehr unterschiedlich auf den Attributen sie ein Auto haben wollen. Es ist das seltene Fahrzeug, das für alle Kunden auf allen Dimensionen liefern kann, vor allem, wenn der Preis ein wichtiger Faktor bei der Kaufentscheidung ist. ein Produkt, das Ziel Kunde will, erfordert dies eine konzertierte Anstrengung, unter Marketing, Produktdesign und Betrieb / Produktion.


Alle Mann an Deck

Die Teilnahme von allen in der gesamten Organisation ist entscheidend für den Erfolg eines jeden Qualitätsverbesserung Projekt. Line-Arbeiter sind oft der erste Prozess Probleme zu erkennen, die zu einer schlechten Qualität beitragen. Sie führen die jeden Tag Operationen und sind die beste Quelle für die Identifizierung und Umsetzung von Verbesserungen. das Potenzial der Linie Arbeiter Maximierung verlangt, dass sie über den gesamten Prozess gut geschult und ausgebildet sind, nicht nur ihre individuelle Arbeitsplätze.

Ober-Management-Unterstützung ist ebenfalls kritisch. Umsetzung von Qualitätsverbesserungsprojekten erfordert oft viel Zeit und Ressourcen. Das Management muss bereit sein, um potentielle Verluste kurzfristige Produktivität leiden im Interesse der langfristigen Verbesserung.

Zum Beispiel haben in vielen innovativen Fertigungsstätten, Linie Arbeiter die Macht, eine Schnur zu ziehen und die Montagelinie stoppen, wenn sie schlechte Qualität zu beobachten. Dies könnte nie auftreten, wenn das Management mehr mit dem Volumen der täglichen Produktion als die End-Qualität der Produkte ist.

Andere müssen auch teilzunehmen. Stoppen erfordert die Linie häufig vor, dass Mitarbeiter, einschließlich der Wartung und Vorgesetzte können schnell auf den Problembereich versendet werden, und dass sie die Ausbildung und die Fähigkeit zu lösen Qualitätsprobleme schnell, so dass die Produktion wieder aufgenommen werden kann.

Halten Sie sich an die Verbesserung Aufwand

Kaizen, TQM und Six Sigma alle Fokus auf die kontinuierliche Verbesserung, die aus zwei Gründen der Kern jeder erfolgreichen qualitätsorientierte Programm ist:

  • Qualität ist ähnlich wie das Lernen, ein Musikinstrument zu spielen. Wenn Sie jeden Tag zu üben aufgeben, dann werden Sie verbessern nicht mehr, und Sie werden tatsächlich noch schlimmer.

  • Die Erwartungen der Kunden sind in der Regel im Laufe der Zeit zu erhöhen, so die Qualität zu halten, verbessern muss.

Aber wie erreichen Sie tatsächlich eine kontinuierliche Verbesserung?

bild0.jpg

Dies ist bekannt als die Plan-Do-study-Act-Zyklus, sondern wird auch als die Deming Rad oder der PDSA Zyklus. Es stellt die Kreis Natur der kontinuierlichen Verbesserung. Wie Sie ein Problem zu lösen, geht es weiter zum nächsten Problem auf. Das Verfahren besteht aus vier Schritten:

  1. Plan: Sie müssen für die Verbesserung der Planung und der erste Schritt ist, um das Problem zu identifizieren, die Sie benötigen, zu lösen oder den Prozess, den Sie verbessern müssen.

    Nachdem Sie das Problem / Prozess zu identifizieren, müssen Sie es zu dokumentieren, Daten sammeln und einen Plan zur Verbesserung zu entwickeln.

  2. Do: Sie dann implementieren und den Plan einzuhalten.

    Wie in Schritt 1 sollten Sie Daten zur Auswertung zu sammeln.

  3. Studie: Sie müssen die Daten, die Sie während der Stufe 2 (die Do-Phase) gegen die ursprünglichen Daten, die Sie während des Prozesses sammeln zu bewerten, um zu beurteilen, wie gut der Plan das Problem / Prozess verbessert.

  4. Gesetz: Wenn die Auswertung verbesserte Ergebnisse zeigt, dann sollten Sie den Plan in Position zu halten (und implementieren es weit mehr, wenn erforderlich).

    Dann ist es Zeit, ein neues Problem und wiederholen Sie den Zyklus zu identifizieren. Auf der anderen Seite, wenn die Ergebnisse nicht zufriedenstellend sind, müssen Sie den Plan zu überarbeiten und den Zyklus wiederholen. So oder so, wiederholen Sie den Zyklus!

Dieser PDSA Zyklus ist auch die Grundlage hinter dem DMAIC Methode der Prozessverbesserungsmethodik Six Sigma.


» » » » So stellen Sie sicher Qualität in Ihre Operations Management