Was Ihre Aktionen sagen über Ihre Teamführung

Wenn Ihre Glaubwürdigkeit als Teamleiter Festlegung, was Sie tun, mehr als das, was Sie sagen, spielt eine große Rolle. Finden Sie heraus, was Ihre Aktionen über Sie sagen. Für jede der folgenden zehn Führungsqualitäten, geben Sie sich eine Frequenz des Gastes:

4 = sehr oft
3 = etwas von der Zeit
2 = gelegentlich





1 = selten

  1. Ich bin auf Zeit für Meetings, meine eigene und die von anderen genannt.

  2. Ich mache die Qualität der Arbeit in meinem technischen Bereich und treffen Fristen mit.

  3. Ich sehe, Pläne und Projekte von Anfang bis Ende.

  4. Ich bleibe ruhig unter schwierigen und stressigen Situationen.

  5. Ich beschäftige mich mit Problemen in einem ansprechenden und lösungsorientiert.

  6. Ich folge durch und tun, was ich sagte, ich würde tun.

  7. Ich höre und suchen Standpunkte verschieden von meinem eigenen zu verstehen.

  8. Ich offen kommunizieren und halten andere informiert.

  9. Ich nehme Initiative zu erledigen Arbeit oder Probleme bewältigen.

  10. I-Funktion gemeinsam mit anderen in über Themen arbeiten.

Fügen Sie Ihre Gäste und sehen, wo Sie stehen:

  • 33 und höher: Sie führen durch positives Beispiel.

  • 26 bis 32: Sie zeigen Blitze eine positive Führung Beispiel voran, müssen aber konsequenter zu sein.

  • Unter 26: Sie haben eine Menge Arbeit zu tun, ein effektives Teamleiter zu werden, der als Coach fungiert.

Alle Verhaltensweisen auf die Führung Bestand aufgeführt sind genau das, was Sie von Ihrem Team-Mitglieder erwarten würden:

  • Produzieren gute Arbeit

  • Hören und Kommunikation konstruktiv

  • Helfen Probleme zu lösen

  • Erfüllung der Verpflichtungen

Als Manager können Sie Führung Einfluss durch die Autorität Ihrer Position (Positionseinfluss) oder durch das Zeichen, das Sie zeigen, wie es von Ihrem Verhalten gezeigt (persönliche Einfluss) geltend zu machen. Mitarbeiter neigen sie respektieren zu folgen und mit Managern arbeiten wollen und kümmern uns um die meisten - bei positivem persönlichen Einfluss.


» » » » Was Ihre Aktionen sagen über Ihre Teamführung