Wie Data Driven Marketing Kundenreaktivierung zu verwenden

Manchmal, trotz Ihrer Retention Bemühungen, Kunden, die Sie tun lassen, aber die Daten driven-Marketing können Sie mit Kunden-Reaktivierung helfen. Kunden können beschließen, ein Konkurrenzprodukt zu versuchen. Sie können nicht mehr benötigte Ihres Produktes. Sie können eine schlechte Erfahrung mit Ihnen haben.

Aber diese verstrichene Kunden haben eine Geschichte mit Ihnen, und Sie einige Kenntnisse über sie haben. Das bedeutet, dass Sie in der Lage sein kann, um ihr Geschäft zu erholen. Es macht sie sicherlich eher Aussichten als Menschen, die nie Geschäft mit Ihnen getan haben.

Bei der Identifizierung, welche Kunden tätig ist, abgelaufen sind, müssen Sie über den Zeitraum, den Sie betrachten, vorsichtig zu sein. Verschiedene Unternehmen haben unterschiedliche Kaufzyklen. Eine Kreditkartenunternehmen betrachten ein Kunde hinfällig werden, wenn sie keine Transaktionen für sechs Monate getan haben. Aber ein Auto-Händler würde Flag nicht einen Kunden als ein Jahr verstrichen ist, nachdem sie einen zwei-Jahres-Mietvertrag unterzeichnet.

Wenn eine Reaktivierung Kampagne entwerfen, ist es wichtig zu versuchen zu verstehen, warum ein Kunde abgelaufen ist. Wenn es sich um eine Dienstleistung oder ein Qualitätsproblem ist, können Sie mit ihnen über Verbesserungen kommunizieren, die in diesem Zusammenhang gemacht wurden. Automobil-Unternehmen nehmen oft diesen Ansatz nach Rückrufe, zum Beispiel.

Es ist auch wichtig zu verstehen, was Ihre Kunden verfallen taten, bevor sie verfallen. Clues, warum sie mit Ihnen ins Geschäft gestoppt können in ihrer bisherigen Kaufhistorie.

Einige Kunden, die so genannte Transaktionspartnern, eine Menge von Transaktionen zu tun und ihre Guthaben jeden Monat auszahlen. Andere Kunden, die so genannte Revolvern, tragen große Salden über jeden Monat. Wieder andere tun nicht viel.





Diese letzte Gruppe von inaktiven Karteninhaber kann in zwei Untergruppen aufgeteilt werden. Zuerst müssen Sie die wirklich inaktiv Karteninhaber - diejenigen, die überhaupt nicht ihre Karten verwendet haben. Die andere Untergruppe ist Ihr verfallen Karteninhaber. Diese Kunden haben ihre Karte in der Vergangenheit verwendet, aber haben seit gestoppt.

Nun nehmen wir Sie gebeten, eine Reaktivierung Kampagne bei diesen verfallen Karteninhaber gezielt zu entwerfen. Ein kritisches Stück Information für Sie ist, welche Kategorie diese Karteninhaber in fiel, als sie wurden aktiv. Mit anderen Worten, müssen Sie wissen, welche Wirtschaftssubjekte waren und welche Revolvern waren.

Ihre bisherigen Verhalten bietet starke Hinweise darauf, warum sie gingen. Die Transaktor hat lassen Sie nicht den Vorteil eines zinsgünstige Balance Transfer zu nehmen. Er hatte keine Balance. Aber der Revolver kann gut haben genau das getan.

Dieser Gedankengang führt zu zwei verschiedenen Reaktivierung Strategien. Sie konzentrieren sich auf die Verwendung mit einer Gruppe und die Guthaben bei den anderen. Sie bieten Geld zurück oder andere Belohnungen auf die verstrichene Transaktionspartnern, zum Beispiel. Und Sie bieten zinsgünstige Balance Transfers zu den hinfällig Revolvern.

Der Erfolg Ihrer Reaktivierung Kampagnen hängt stark von Ihrem Verständnis, warum Ihre Kunden an erster Stelle hinfällig. Wie das obige Beispiel zeigt, kann vorherigen Kauf Geschichte manchmal sagen Sie ziemlich viel. Aber das Verständnis verfallen, warum Kunden ist auch ein beliebtes Thema für die Umfrageforschung. Sie können eine Menge Einblicke gewinnen, indem sie nur einige dieser Kunden zu fragen, wohin sie gingen und warum.


» » » » Wie Data Driven Marketing Kundenreaktivierung zu verwenden