Fantasie-Fußball-Begriffe, die Sie wissen müssen

Wie der Rest der Sportwelt, hat Fantasie Fußball ein Kauderwelsch für sich. Die umgangssprachliche Begriffe sind alle ziemlich leicht zu verstehen und Spaß zu benutzen, so lassen Sie sich nicht abschrecken! In der folgenden Liste wird Ihnen helfen, für diese Fantasy-Football-Bedingungen ein gutes Gefühl bekommen, bevor Sie zu spielen beginnen.

  • Auktion: Ein Fantasy-Entwurf Stil, in dem Besitzer nutzen eine Bietsystem Spieler zu erwerben.

  • Ausbrechen: Wenn ein Spieler von durchschnittlich geht zu groß.

  • Büste: Ein Spieler, der den Leistungsanforderungen und nicht den Erwartungen gerecht.

  • Bye Woche: Jedes NFL-Team ist nicht aktiv, wenn während der regulären Saison- einem Aus-Woche NFL-Team ist seine bye Woche.

  • Spickzettel: Die Listen der Pre-Ranglisten-Spieler - insgesamt und nach Position.

  • Absprache: Zwei Trainer arbeiten zusammen, um eine Liga zu gewinnen.

  • Beschädigte Ware: Wenn ein Spieler in einem Handel beteiligt ist verletzt.

  • Entwurf: Ein Prozess, in dem Fantasy-Teambesitzer abwechselnd Auswahl Spieler nehmen ihre Dienstplan auszufüllen.

  • Elite: Die am höchsten eingestuften Spieler an ihren Positionen.


  • Fantasie Formel: Geschick und Gelegenheit gleich Erfolg: Ein einfacher Weg des Spielers Potenzial zu bewerten.

  • Fantasie würdig: Heplays genug, um eine Fantasie ihre Wirkung entfalten.

  • fleecing: Unter Ausnutzung eines schlechten Trainer in einem schiefen Handel.

  • Biegen: Ein Schlitz in der Formation, die mehr als ein orts- flex Positionen in der Regel akzeptieren breite Empfänger, Running Backs oder Tight Ends akzeptiert.

  • Free Agent: Ein Fantasy-Spieler, die derzeit nicht auf jedem Team Roster und hat Verzichte gelöscht.

  • Spielzeit-Entscheidung: Warten, um zu sehen, ob ein verletzter Spieler beginnt.

  • Fesselung: Zeichnen Sie eine Sicherung und einen Starter aus dem gleichen NFL-Team.

  • IDP (Individuelle Defensive Spieler): Stattdessen Team Verteidigung zu verwenden, ermöglicht diese Liga Typ Fantasie Besitzer für ihre Spielerlisten einzelne defensive Spieler zu wählen.

  • IR (Injured Reserve): Ein Spieler, der derzeit verletzt und ist berechtigt, auf einer Fantasy-Roster zu bleiben, ohne eine offizielle Registerpunkt einnimmt.

  • Keeper Liga: Trainer eine gewisse Menge an Spielern von einer Saison zur nächsten beizubehalten.

  • Liga-Einstellungen: Die Liga-Regeln und stat Modifikatoren, die Phantasie Punktwerte bestimmen.

  • PPR (Punkte pro Empfang): Scoring-System, in dem Spieler einen zusätzlichen Punkt erhalten für jede Aufnahme, die sie haben.

  • Pre-Rankings: Wie NFL-Spieler werden vor dem Entwurf bewertet.

  • Privat-Liga: Eine Liga können Sie auf Einladung beitreten nur und das wird von einem Kommissar kontrolliert.

  • Öffentliche Liga: Eine Liga, wo jeder anmelden und spielen.

  • Schläfer: Eine wenig bekannte Spieler, der bereit ist, zu wecken und zu groß sein.

  • Zucht: Ein top-rated Fantasie Starter.

  • Handels Köder: Gute Spieler, die Sie zu anderen Trainern anbieten können.

  • Handelsfrist: Am letzten Tag der Saison zu machen Geschäfte.

  • Geier zurück: Ein Running Back, der stiehlt Torlinie trägt von dem Starter.

  • Waiver Draht: Dropped Spieler sind hier, bevor sie freie Agenten werden.

» » » » Fantasie-Fußball-Begriffe, die Sie wissen müssen