Fantasy Football: 6 Essentials for Game Play

Wenn Sie Ihre Fantasy-Football-Liga zu erforschen und herauszufinden, wie viele Roster-Spots Sie haben, können Sie Ihre Aufmerksamkeit wenden für Ihren Entwurf auf diesen Anforderungen basieren vorzubereiten.

Sie können Ihre eigene roster Spickzettel auszudrucken aus Cheatsheet War Room. Neben dem Roster Blatt können Sie andere frei bedruckbare Fantasy-Football-Spickzettel, die spezifisch für den diesjährigen Spieler.

Die Liste für Ihre Fantasy-Football-Team wird ganz spezifisch sein, abhängig von deiner Liga. Die folgende Liste zeigt die Standardzeitplan für eine Yahoo! öffentlichen Liga. Dieses Team verfügt über 9 Startplätze und 8 Bank-Slots, für insgesamt 17 Fantasy-Spieler. In dieser Liga, würde der Entwurf für 17 Runden dauern:

Quarterback (QB)
Wide Receiver 1 (WR1)
Wide Receiver 2 (WR 2)
Wide Receiver 3 (WR3)
Running Back 1 (RB1)
Running Back 2 (RB2)
Tight End (TE)
Kicker (K)
Team-Verteidigung / Spezielle Teams (Team DEF / ST)
Acht Bank Spieler

Einige Ligen bieten eine Position namens Flex anstelle eines dritten Wide Receiver-Steckplatz. Die Flex-Position kann mit einem Running Back, Wide Receiver, oder festes Ende gefüllt werden.


Die wichtigsten Positionen auf Ihrer Fantasie Roster sind die gleichen wie die wichtigsten Positionen in der Offensive im Fußball. RBs im Mittelpunkt in Fantasy-Football, nicht QBs. WRs sind die unbesungenen Helden der Fantasy-Football, weil sie viel Fantasie Punkte können, aber sie sind oft von RBs und QBs Schatten gestellt.

Nur ein paar TEs große Teile ihrer Teams Offensive gameplans- somit ein TE die Auswirkungen auf Ihre Fantasie Team ist oft begrenzt. Was die Ks, die meisten von ihnen den Job zu erledigen, so dass Sie nur eine zu entwerfen müssen.

Die letzte Position in der Startformation auf einzelne Statistiken beruht, sondern auf die Statistik von jeder auf eines DEF NFL-Team. Sie wählen eine Verteidigung der NFL jede Woche zu beginnen, und Sie punkten Fantasie Punkten basierend auf alles von TDs zu Säcken.

Manchmal, spezielle Teams spielt (Return TDs und Birdie) auch für Ihre defensive fonds- in diesen Ligen zählen wird die DEF genannte D / ST werden. Fortgeschrittenere Ligen verwenden, um einzelne Defensivspieler (IDP) Positions- in diesen Arten von Ligen, Sie entwerfen DEF einzelne defensive Spieler, anstatt das Team.

Wenn Sie ein Fantasy-Football-Neuling sind, konzentrieren sich auf die Offensiv-Spieler und ein Team DEF für jetzt und betrachten in Zukunft eine IDP-Liga beitreten.

Neben der Startformation, jedes Team hat auch Backup-Spieler auf der Sitzung # 147-Bank. # 148- Die Größe Ihrer Bank hängt von der Art der Liga sind Sie in und auf wie viele Starter Sie haben. Die meisten Bänke reichen fünf bis zehn Spieler. Jedes NFL-Team hat eine Woche der Saison ab (die bye Woche), alle Spieler einige schwierige Matchups Gesicht und Verletzungen sind sicher, ihr hässliches Kopf, so dass Ihre Bank wird bei der Entscheidung, Ihre Fantasie Schicksal spielen eine große Rolle.

Die meisten Ligen haben Roster Regeln, die Teams während des Entwurfs folgen müssen. Zum Beispiel können Sie nicht nur RBs entwerfen und Roster ohne TE verlassen. Die gemeinsamen Anforderungen besagen, dass jedes Team eine komplette Startformation auf Liga-Einstellungen basieren müssen, aber Ihre Bank Spieler auf jeder Position spielen kann. Einige Ligen auch Bank Anforderungen.

Normalerweise können Sie beliebig viele Positionen der Spieler tragen, wie Sie wählen, aber einige Ligen haben Einschränkungen Absprachen und unfaires Spiel zu verhindern. Zum Beispiel, begrenzen Sie auf zwei QBs, zwei TEs und zwei DEFs, ohne Begrenzung auf WRs und RBs einige Ligen können.

» » » » Fantasy Football: 6 Essentials for Game Play