Companion Inhalt aus dem E-Book Verbesserung Ihrer Golf Swing In A Day For Dummies

Zeige früh (eine halbe Stunde bis eine Stunde vor dem Abschlag Zeit) lässt Golfer Zeit zu stimmen ihre Schaukeln und Schlaganfällen vor dem Spiel für echte beginnt. In Ihrem Golf-Schaukel Warm-up, Sie gehen nur ein paar Bälle zu schlagen, so dass Sie ein Gefühl und einen Rhythmus für die kommende Runde zu bauen. Sie sollten keine Änderungen in letzter Minute zu Ihren Schwung machen.

1

Auf der Driving Range, mit dem Keil starten.

Konzentrieren Sie sich auf den Kontakt mit der Kugel. Nichts anderes. Versuchen Sie, Ihre Schultern ein wenig mehr mit jedem Schuss zu machen. Hit etwa 20 Bälle ohne sich darum zu kümmern, wohin sie gehen. schwingen Sie einfach den Club reibungslos.

2

Bewegen Sie neben Ihrem midirons.


Betrachten Sie Ihre 6-Eisen an dieser Stelle verwenden. Das 6-Eisen hat gerade genug Loft, die Sie haben, um den Ball nach vorne nicht zu hart arbeiten an immer fliegen. Auch hier treffen etwa 20 Bälle.

3

Hit mit dem großen Stock (was bedeutet, Treiber).




Hit nicht mehr als ein Dutzend Laufwerke. Erste Schritte mit diesem Verein weggetragen ist einfach. Und wenn Sie über Bord gehen, können Sie Ihren Schwung ein wenig schnell zu bekommen.

Sie wärmt nur auf. Konzentrieren Sie sich auf Rhythmus und Timing - nicht auf die Kugel.

4

Bevor Sie den Bereich verlassen, schlug ein paar Bälle mit Ihrem Keil.

Sie suchen nicht bei diesem Verein für die Ferne, nur Glätte. Das ist ein guter Gedanke zu verlassen mit.

5

Auf dem Putting Green, schlug ein paar kurze bergauf Putts von 2 bis 3 Meter, und dann zu einer längeren Putts von 20 bis 30 Fuß gehen.

Sie müssen ein Gefühl für das Tempo der Grüns zu bekommen.

6

Praxis an gegenüberliegenden Rändern setzen das Gefühl der Geschwindigkeit zu erhalten.

Konzentrieren Sie sich auf das Tempo und nicht die Richtung.

Sie sind jetzt bereit - klopfen sie alle an!


» » » Companion Inhalt aus dem E-Book Verbesserung Ihrer Golf Swing In A Day For Dummies